21:19 Uhr | 23.11.2017
   

+ + + Letzter Einsatz: 23.11.2017 H:VU Klemm, Wandlitz + + +
Einsatz Bericht
Drucken
Bericht zum Einsatz Nr.4

In der Nacht des 20.01.2014 um 23:45 Uhr wurde die Feuerwehr Wandlitz zu einem Gebäudebrand in den Ortsteil Stolzenhagen alarmiert.
Die Kameraden der Feuerwehr Wandlitz rückten mit dem LF16 und dem GW-T aus.
Bereits bei der Ausfahrt wurden wir durch die Leitstelle informiert das sich das Gebäude im Vollbrand befinden soll.
Erschwerend kam für unsere Maschinisten hinzu, dass noch immer alle Straßen infolge des Eisregens vom Vormittag vereist waren.
Die Kameraden der Feuerwehr Wandlitz trafen als erstes an der Einsatzstelle ein und begannen umgehend mit den Löscharbeiten, zwei Trupps unter Atemschutz mit je einem C-Rohr wurden zur Brandbekämpfung eingesetzt.
Parallel zu den Löscharbeiten wurde eine Wasserversorgung aufgebaut.
Unterstützt wurde die Feuerwehr Wandlitz durch die Ortsfeuerwehr Stolzenhagen mit TSF-W.


Bericht zum Einsatz Nr. 3

Am frühen Morgen des 11.01.2014 um 05:41 Uhr wurden unsere Einsatzkräfte mit dem Stichwort B:Fahrz1 auf die Bundesautobahn A11 alarmiert.
Die Kameraden der Feuerwehr Wandlitz rückten mit dem LF16 und dem GW-T aus.
Bei der Ankunft an der Einsatzstelle stand der vordere Teil des PKW bereits im Vollbrand.
Der Angriffstrupp führte unter Atemschutz die Löscharbeiten mit Schaum durch und konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.
Unterstützt wurde die Feuerwehr Wandlitz durch die Ortsfeuerwehr Klosterfelde mit TLF und TSF-W.
Feuerwehr im Bild
Presseschau



0.06 sec. | 803 Views