04:53 Uhr | 21.09.2018
   

+ + + Letzter Einsatz: 08.09.2018 H:VU mit P Wandlitz + + +
Pressearchiv
02.09.2012 - Übersicht | Drucken

Drei Häuser in Basdorf evakuiert

Einen gehörigen Schrecken bekamen am Sonntagabend Anwohner dreier Häuser im Basdorfer Ortskern.


Einen gehörigen Schrecken bekamen am Sonntagabend Anwohner dreier Häuser im Basdorfer Ortskern. Ein Auto hatte bei einem Unfall in der Nähe der Dorfkirche eine Gasleitung beschädigt, als er in eine dortige Baustelle fuhr. Da die Polizei Gasgeruch wahrnahm, wurde gegen 17.20 Uhr die Basdorfer Feuerwehr alarmiert, die mit drei Fahrzeugen und 25 Mitgliedern der Freiwilligen Wehr ausrückte. "Wir haben drei Häuser in unmittelbarer Umgebung vorsichtshalber evakuiert", erklärte Robert Knauerhase von der Basdorfer Wehr. Anschließend sei der Gasversorger EWE informiert worden. "Bei der Leitung handelte es sich um eine alte Leitung, in der nur offenbar noch Gasreste waren." Nach 65 Minuten konnten die Bewohner wieder in ihre Häuser zurückkehren.

Michael Krüger, 01.11.2012, 18:41 Uhr
Feuerwehr im Bild
Presseschau



0.05 sec. | 19889 Views